1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. UE/Iserlohn (priv.)
  6. Fachbereich Wirtschaft
  7. Business and Technology Management (B.Sc.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Business and Technology Management (B.Sc.) Fachbereich Wirtschaft - UE/Iserlohn (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, auch dual praxisintegrierend studierbar
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, 9 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 12
Studienanfänger pro Jahr keine Angaben
Absolventen pro Jahr 15
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht durchgängig mind. 10 Absolventen pro Jahr
Geschlechterverhältnis 92:8 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 8,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen
Internationale Ausrichtung des Studiengangs Außerhalb des Vergleichs, da weiterbildendes/berufsbegleitendes/duales Studienprogramm

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 4/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 7/12 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Kompaktes, praxisnahes Studium im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft- und Ingenieurswissenschaften. Kleine Studiengruppen; direkter und persönlicher Beug zu Lehrenden. Einbindung von Praktikern in die Lehre. Integrierte Praxisphasen, enge Verknüpfung mit Unternehmen aus der Region. Vielfältige studentische Initiativen und die Studentische Selbstverwaltung fördern den praktischen Erfahrungsaufbau und die Übernahme von Verantwortung.
  • Außercurriculare Angebote
    Die vielfältigen studentischen Initiativen am Campus Iserlohn ermöglichen die direkte Umsetzung der Vorlesungsinhalte. Projekte mit Unternehmen inner- und außerhalb der Curricula, Teilnahme an und Organisation von Wettbewerben. Das Career Center organisiert verschiedene Veranstaltungen vom Bewerbungstraining, über Jobmessen bis zum Unternehmertag, bei dem das Netzwerken zwischen Studierenden und Unternehmern fester Bestandteil ist. In Zusammenarbeit mit dem Alumniverein werden Vorträge von Alumni zu verschiedenen Themenbereichen organisiert.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren