1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. HS Trier/Birkenfeld
  6. Fachbereich Umweltwirtschaft / Umweltrecht
  7. Sustainable Business and Technology (B.Eng.)
Ranking wählen
Wirtschaftsingenieurwesen, Studiengang

Sustainable Business and Technology (B.Eng.) Fachbereich Umweltwirtschaft / Umweltrecht - HS Trier/Birkenfeld


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang, gleichermaßen technik- und managementorientiert
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Praxiselemente im Studiengang keine verpflichtenden

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden keine Angaben
Studienanfänger pro Jahr keine Angaben
Absolventen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender keine Angabe
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 86,1 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/13 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Fachbereich lieferte zu wenig Daten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Als Generalist mit fundiertem technischen und wirtschaftlichen Hintergrund lösen die Studierenden Probleme an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik. Sie verstehen, artikulieren, gestalten und kritisieren die Theorie der nachhaltigen Entwicklung und die Versuche von Unternehmen, nachhaltige Ansätze in ihren Geschäftsalltag zu integrieren. Sie haben das Verständnis für die grundlegenden Methoden und Konzepte zur Planung, Koordination, Budgetierung und Bewertung von Projekten sowie für das Management von Risiken.
  • Außercurriculare Angebote
    Regelmäßig stattfindende Internationale Abende, die Möglichkeit der Teilnahme am Ambassador Programm, in dem Studierende als Botschafter unsere Hochschule und ihren Studiengang in ihren Heimatländern vorstellen können, Teilnahme am Buddy Programm für neue internationale Studierende, Brückenkurse, Einführungsveranstaltung "Flying Days" zu Studienbeginn,Schreibwerkstatt, Studierwerkstatt, zahlreiche Methodenworkshops, Ringvorlesung, Green Office.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren