1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Soziale Arbeit
  5. FH Campus Wien (A)
  6. Department Soziales
  7. Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit (M.A., berufsbegleitend)
Ranking wählen
Soziale Arbeit, Studiengang

Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit (M.A., berufsbegleitend) Department Soziales - FH Campus Wien (A)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Berufsbegleitender Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Praxiselemente im Studiengang 2 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend
Geländeexkursionen 14 Tage verpflichtende internationale Exkursion, 7 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 151
Studienanfänger pro Jahr 55
Absolventen pro Jahr 43
Abschlüsse in angemessener Zeit 46,5 %
Geschlechterverhältnis 36:64 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 10,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 24,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule Ja, Abschluss obligatorisch
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 99 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Studium für Berufstätige mit Joint Degree-Abschluss (mit fünf europäischen Partnerhochschulen), internationaler/europäischer Schwerpunkt, ausländische Gastdozent(inn)en, verpflichtender Auslandsstudienaufenthalt (2 Wochen), Studierende mit Praxis im sozialen Sektor, anwendungs- und handlungsorientiertes Lernen, E-learning-gestützte Lehre in Distanzphase (dadurch auch aus dem Ausland studierbar), ausgewählte Lehrveranstaltungen in Englisch, Förderung transkultureller Kompetenz, Kooperationen mit der Praxis der Sozialwirtschaft und Sozialen Arbeit.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Vermittlung von Managementkompetenzen zur Konzeption, Planung, Steuerung und Leitung sozialwirtschaftlicher Organisationen/Fachbereiche. Studienfokus: Finanzierung, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement, Controlling, Sozialmarketing, Social Service Design, Change Management, Evaluation/Wirkung sozialer Dienstleistungen, sozialpolitische Entwicklungen im EU-Kontext, transkulturelle Kompetenzen.
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Hochschule München, DE; Universität Silesia, Katowice, PL; Universität Trnava, SK; Universität Ostrava, CZ; Universität Debrecen, HU.
  • Außercurriculare Angebote
    Department-übergreifende Offene Lehrveranstaltungen, Campus Lectures, Förderung studentischer Netzwerke, fachspezifische Kongresse, Alumni-Aktivitäten.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren