1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS Macromedia/Stuttgart (priv.)
  6. Betriebswirtschaftliche Studiengänge (Stuttgart)
  7. Management - Fashion Management (B.A.) Deutsch
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Management - Fashion Management (B.A.) Deutsch Betriebswirtschaftliche Studiengänge (Stuttgart) - HS Macromedia/Stuttgart (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, voll- oder teilzeit studierbar
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 50 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, 20 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 183
Studienanfänger pro Jahr 91
Absolventen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis 22:78 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 19,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/12 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 3/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 9/12 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Internationales, praxisnahes Studium mit Fokus auf die Modebranche. Verpflichtendes Auslandsemester (7-semestrige Variante), begleitetes Pflichtpraktikum & Kompetenzbildung in Projekten mit Unternehmenspartnern. Grundständiges Managementstudium mit solidem wissenschaftlichen und praktischen Methodenwissen. Dadurch hohe Employability mit direkten Einstellungschancen bei Praktikumsunternehmen sowie Projektpartnern und durch Modeindustrie-Kenntnis und Selbstkompetenzen. Arbeiten in kleinen Gruppen. Spezifische Managementkompetenzen für die Modebranche untermauert durch Fashion- und Design-Module.
  • Außercurriculare Angebote
    Betreuung der Studierenden durch intensive zweitägige Onboardings. Angebot von Karrieregesprächen mit Professor(inn)en der Fakultät. Intensive Beratung & Unterstützung bei der Auswahl/Organisation des Auslandsemesters durch das International Office in Veranstaltungen und indiv. Gesprächen. Persönl. Unterstützung bei der Praktikumsfindung durch das Career Office. Sonderevents mit Bezug zur Lehre, wie „Nacht der Projektarbeit“ zur Unterstützung bei der Fertigstellung von Arbeiten. Einladung zu einem jährlich durchgeführten Start-up Contest und Job-Market-Event sowie zahlreiche Networking-Events.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren