1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. FH Kiel
  6. Fachbereich Wirtschaft
  7. Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)
Ranking wählen
Wirtschaftsingenieurwesen, Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.) Fachbereich Wirtschaft - FH Kiel


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang, eher managementorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Praxiselemente im Studiengang 35 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 67
Studienanfänger pro Jahr keine Angaben
Absolventen pro Jahr 20
Abschlüsse in angemessener Zeit 84,6 %
Geschlechterverhältnis 69:31 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 20,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule Ja, Abschluss optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/13 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 20 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 7/12 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Konzeption des Studienganges orientiert sich an den Fachbereichszielgrößen Vielfalt, Internationalität und Anwendungsorientierung. Daraus leiten sich unter Berücksichtigung der auf Masterniveau zu erreichenden Kompetenzziele z.B. Vielfalt bei Lehr- und Prüfungsformen, Internationalität in der Lehre/den Lehrinhalten, Mobilitätsfenster für optionale Auslandsaufenthalte und konsequente Praxisorientierung durch Integration von Praxisprojekten und Industriekontakten in die Lehre ab. Interdisziplinarität wird u.a. durch Kooperationen mit technischen Fachbereichen der FH Kiel gewährleistet.
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Høgskolen i Molde, Norwegen; Dongguk University, Seoul; TalTech University (former Tallinn University of Technology), Estland; Université Paris-Sud (Paris 11), Frankreich; Politechnika Lodzka, Polen.
  • Außercurriculare Angebote
    Der Fachbereich Wirtschaft hat vor mehreren Jahren das sogenannte Partnerprogramm etabliert, um mit Kooperationsunternehmen durch z.B. Exkursionen, Kamingespräche, Werkstudierendentätigkeiten, Mentoring u.a. den Kontakt zwischen den Studierenden und Unternehmen zu intensivieren. Hinzu kommen verschiedene hochschulweite Aktivitäten (Raceyard, Firmenkontakttag), die auch den WING zur Verfügung stehen. Darüber hat dieser Studiengang Zugang zu einem Unternehmensnetzwerk (treff.einkauf), das sich regelmäßg in Schleswig-Holstein zum Erfahrungsaustausch bezüglich Supply Chain Management trifft.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren