1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. TU Chemnitz
  6. Fakultät für Informatik
  7. Automobilinformatik (M.Sc.)
Ranking wählen
Informatik, Studiengang

Automobilinformatik (M.Sc.) Fakultät für Informatik - TU Chemnitz


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 19/20

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Fachausrichtung Fach innerhalb der Informatik; Schwerpunkt(e): Technische Informatik, Softwaretechnik, Künstliche Intelligenz; Anwendungsbereich(e): Ingenieurwissenschaften, Medieninformatik
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden <10
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr im Beobachtungszeitraum noch keine Abschlüsse
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum noch keine Abschlüsse
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 50,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 30,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Arbeit an voranschreitenden Automatisierung und Vernetzung von Fahrzeugen stellt die Industrie vor vielerlei komplexe Probleme. Um diese zu lösen, ist sie auf Arbeitskräfte angewiesen, die nicht nur eine breite Palette an Technologien beherrschen, sondern auch über ein fundiertes Grundlagen- und ein vertieftes Fachwissen. Gerade um Letzteres zu erreichen ist ein erfolgreich absolviertes Masterstudium Gold wert. Softwaretechnik, eingebettete Systeme, Echtzeit- und Kommunikationssysteme.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Spezialisten und Entwickler in der modernen Automobilindustrie (vernetzten Systeme); auch in der Luftfahrtindustrie; Automatisierung und Vernetzung von Fahrzeugen; Lerninhalten aus den Bereichen Softwaretechnik, eingebettete Systeme sowie Echtzeit- und Kommunikationssysteme; darüber hinaus Wahlpflichtmodule zu Soft Skills sowie juristischen und ökonomischen Bezugspunkten zum Studienprogramm.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren