1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. OTH Regensburg
  6. Fakultät Informatik und Mathematik
  7. Künstliche Intelligenz und Data Science (B.Sc.)
Ranking wählen
Informatik, Studiengang

Künstliche Intelligenz und Data Science (B.Sc.) Fakultät Informatik und Mathematik - OTH Regensburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 20/21

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Fachausrichtung Informatikstudiengang; Schwerpunkt(e): Softwaretechnik, Künstliche Intelligenz; Anwendungsbereich(e): Naturwissenschaften, Data Science
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang 18 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule verpflichtend; 50 ECTS max. anrechbar für berufspraxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 52
Studienanfänger pro Jahr 52
Absolventen pro Jahr im Beobachtungszeitraum noch keine Abschlüsse
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum noch keine Abschlüsse
Geschlechterverhältnis 75:25 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 33,0 %
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 50 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 2/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 9/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang ist an der Schnittstelle zw. Informatik und Mathematik angesiedelt und vermittelt in beiden Disziplinen fundierte Grundausbildung. Die Studierenden profitieren von einem breiten Angebot an Vertiefungs- und Wahlveranstaltungen, die von einem spezialisierten Lehrpersonal aus beiden Fachbereichen angeboten werden. Die KI und Data Science wird daher in der ganzen Breite praxisorientiert gelehrt. Es stehen gut ausgestattete Labore zur Verfügung, wo Studierende aktuelle Fragestellungen aus Forschung und Industrie bearbeiten. Englischsprachige Vorlesungen sind curricular verankert.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Das Studium führt zur Berufsbefähigung als Informatiker und Data Scientist. Neben einer fundierten Ausbildung in Informatik werden vertiefte mathematische Grundlagen sowie spezielle Methoden und Anwendungen von künstlicher Intelligenz, des maschinellen Lernens, der Datenanalyse und der Statistik vermittelt. Die Studierenden bearbeiten in vielen Praxis- und Projektphasen konkrete Fragen aus der Praxis und entwickeln dedizierte Lösungen. Das Studium fördert soziale Kompetenzen im Rahmen eines breiten Wahlangebots und befähigt für eine wissenschaftliche Weiterqualifizierung (Masterstudiengang).
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren