1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. FH Kärnten/Klagenfurt (A)
  6. Engineering und IT
  7. Informationstechnologien - Studienzweig Multimediatechnik (B.Sc.)
Ranking wählen
Informatik, Studiengang

Informationstechnologien - Studienzweig Multimediatechnik (B.Sc.) Engineering und IT - FH Kärnten/Klagenfurt (A)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 19/20

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch berufsbegleitend möglich
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Fachausrichtung Fach innerhalb der Informatik; Schwerpunkt(e): Softwaretechnik; Anwendungsbereich(e): Ingenieurwissenschaften, Data Science, Medieninformatik
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 78
Studienanfänger pro Jahr 30
Absolventen pro Jahr im Beobachtungszeitraum noch keine Abschlüsse
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum noch keine Abschlüsse
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 10,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 45 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 2/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 8/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Studium bietet vielseitige Einsatzgebiete: Game Development, Erstellung von 2D-/3D-Grafiken und Animationen, Effektbearbeitung von Film- und Videomaterial. Studienbeginn: Basics in Informatik/Mathematik, erste Einblicke in die Medienwelt. Dann geht es in die Tiefe: Im Kontext von Medieninformatik und technischer Informatik erhalten Studierende Kenntnisse in Informatik/Programmieren, Multimediagrundlagen, Internettechnologien, Bildverarbeitung sowie Audio- und Videoengineering. Ab dem 3. Semester: 3D-Modellierung, Computer Animation, Augmented und Virtual Reality, 3D-Grafik-Engines.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Bewerbungstraining, Präsentationstechniken, Projektarbeiten, Projektmanagement, Industriekooperationen, Soft Skills Ausbildung, praxisorientierte Bachelorarbeiten, Arbeit in Kleingruppen
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren