1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. FH Salzburg/Urstein (A)
  6. Studiengänge MultiMediaTechnology
  7. MultiMediaTechnology (B.Sc.Eng.)
Ranking wählen
Informatik, Studiengang

MultiMediaTechnology (B.Sc.Eng.) Studiengänge MultiMediaTechnology - FH Salzburg/Urstein (A)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Fachausrichtung interdisziplinär, mit Informatikanteil; Schwerpunkt(e): Softwaretechnik; Anwendungsbereich(e): Medieninformatik
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang, 168 Pflichtcredits aus Informatik, 11 aus Angewandte Informatik sowie die Bereiche Web, Mobile, Game und Mixed Reality, Konzeption & Medien
Praxiselemente im Studiengang 15 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule verpflichtend; 24 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 20 ECTS max. anrechbar für berufspraxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 140
Studienanfänger:innen pro Jahr 51
Absolvent:innen pro Jahr 34
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 69:31 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 12,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 10,0 %
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 46 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 2/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker:innen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 8/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Studium ist besonders praxis- und projektorientiert aufgebaut. Während der dreijährigen Ausbildung erarbeiten die Studierenden ein umfangreiches Projekt-Portfolio, das ihre Kompetenzen überzeugend dokumentiert. Sie entwickeln beispielsweise Computerspiele, Webanwendungen, Multimedia-Installationen und Apps. Kreativität ist in der Zusammenarbeit mit Gestalter*innen vom Studiengang MultiMediaArt gefordert. Bei der gemeinsamen Projektarbeit lernen die Studierenden wechselseitig die jeweiligen Arbeitsmethoden kennen und trainieren die branchenübliche Zusammenarbeit in Kreativteams.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Studierende machen ein Praktikum von bis zu 6 Monaten im 5. Semester. Dieses Praktikum wird durch verschiedene Lehreinheiten sozial-kommunikativ und arbeits-methodisch vorbereitet. Ein Kennenlernen potenzieller Praktikumsfirmen wird durch Web-Dev Meetups und Gastvorträge vorbereitet.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren