1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Bielefeld
  6. Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
  7. Angewandte Psychologie: Diagnostik, Beratung und Training (M.Sc.)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Angewandte Psychologie: Diagnostik, Beratung und Training (M.Sc.) Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft - Uni Bielefeld


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 22/23

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden keine Angaben
Studienanfänger:innen pro Jahr keine Angaben
Absolvent:innen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen keine Angaben
Auslandsaufenthalt kein Auslandsaufenthalt vorgesehen; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    1.Semesterübergreifende Projektmodule, die eine vertiefte Einarbeitung in unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten, nach individuellem Interesse ermöglicht (Wahlpflicht: Pädagogisch-psychologisches Projektmodul; Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie; Training und Weiterbildung); 2.mithilfe von Seminaren aus der individuellen Ergänzung, der Wahl einschlägiger Praktikumsstellen sowie der inhaltlichen Ausrichtung der Masterarbeit ist eine deutliche inhaltliche Profilbildung möglich; 3.eine gemeinsame Wissensbasis wird in einem zentralen Einführungsmodul geschaffen
  • Fachliche Schwerpunkte
    Pädagogische Psychologie (maximal 40 Credits), Arbeits- und Organisationspsychologie (maximal 40 Credits),
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    1.Vermittlung allgemeiner Schlüsselqualifikationen und -kompetenzen und fachlicher psychologischer Schlüsselkompetenzen, die für eine professionelle, wissenschaftlich fundierte Berufsausübung als Psycholog*in im Organisations- und Bildungsbereich qualifizieren; 2.Projektmodule ermöglichen die gezielte Einübung von praktischen Fertigkeiten und evidenzbasiertem Handeln; 3.Praktikum in einschlägigen Praxisfeldern (Schul-, Erziehungs- und Unternehmensberatung, Personalauswahl und -entwicklung), angeleitet durch Personen mit langjähriger Praxiserfahrung in den einschlägigen Tätigkeitsfeldern
  • Bereiche für berufsorientierte Praktika
    Berufsorientierte Praktika sind in folgenden Bereiche vorgesehen: Arbeits- Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Pädagogische Psychologie
  • Außercurriculare Angebote
    Lese-& Exkursionswoche in jedem Sommersemester, in der je nach Interessensschwerpunkt Veranstaltungen besucht werden können; Praxisvorträge, die Einblicke in die Berufswelt ermöglichen und Perspektiven aufzeigen; Kooperationen mit Unternehmen und Beratungseinrichtungen im Umkreis
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren