1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Bielefeld
  6. Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
  7. Psychologie mit Schwerpunkt Experimentelle Psychologie und Neurowissenschaft (M.Sc.)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Psychologie mit Schwerpunkt Experimentelle Psychologie und Neurowissenschaft (M.Sc.) Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft - Uni Bielefeld


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 22/23

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden keine Angaben
Studienanfänger:innen pro Jahr keine Angaben
Absolvent:innen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen keine Angaben
Auslandsaufenthalt kein Auslandsaufenthalt vorgesehen; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    MSc in Psychologie nach den DGPs Richtlinien für einen allgemeinen, polyvalenten Master in Psychologie mit vorgegebenem Schwerpunkt Experimentelle Psychologie und Neurowissenschaft. Forschungspraktische Kompetenzen, insbesondere die Programmierung von Abläufen in der Experimentalsteuerung und Datenanalyse, haben ein eigenes "starkes" (23 ECTS) Modul. Kompetenzmodul ermöglicht die Abbildung individueller Schwerpunktbildungen durch den Besuch studiengangsrelevanter, insbesondere internationaler, Fachvorträge, sowie die Dokumentation und Reflektion von Entwicklungsgesprächen mit Mentor*innen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Neurowissenschaft (maximal 53 Credits)
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Starke Orientierung auf prozedurale Kompetenzen ("Können") neben deklarativen Kompetenzen ("Wissen"); Im Bereich Neuropsychologie: Austausch mit Praktikern in den Kliniken durch Kooperation mit der Forschungsabteilung Klinikum Bethel (z.B. Gutachtenseminar); Pflege einer Alumni-Datenbank
  • Bereiche für berufsorientierte Praktika
    Berufsorientierte Praktika sind vorgesehen in Neurowissenschaft
  • Außercurriculare Angebote
    Lese-& Exkursionswoche in jedem Sommersemester, in der je nach Interessensschwerpunkt Veranstaltungen besucht werden können; Sommergrillfest
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren