1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Gießen
  6. Fachbereich 06: Psychologie und Sportwissenschaft
  7. Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.) Fachbereich 06: Psychologie und Sportwissenschaft - Uni Gießen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 21/22

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, genügt den Vorgaben der Psychotherapie Approbationsordnung
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 24
Studienanfänger:innen pro Jahr 24
Absolvent:innen pro Jahr bis WS 20/21 noch keine Abschlüsse
Abschlüsse in angemessener Zeit bis WS 20/21 noch keine Abschlüsse
Geschlechterverhältnis 38:62 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Auslandsaufenthalt kein Auslandsaufenthalt vorgesehen
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 90 Plätze

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Fundierte und praxisorientierte universitäre Ausbildung zukünftiger Psychologen mit Option Approbationsprüfung im Anschluss, ohne das wissenschaftliche Vertiefung vernachlässigt wird. Hohe Vielfalt an Kooperationskliniken in allen Ausrichtungen und Formen der stationären und teilstationären Psychotherapie. Verfahrensvielfalt inklusive klinischer Neuropsychologie und Therapie der ganzen Lebensspanne umfassende Ausrichtung. Außergewöhnlich große Vielfalt an künftiger Weiterbildungsmöglichkeit vor Ort(u.a. Weiterbildung spezielle Schmerzpsychotherapie und klinische Neuropsychologie im Aufbau).
  • Fachliche Schwerpunkte
    Klinische Psychologie und Psychotherapie (maximal 90 Credits)
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Berufsqualifizierene Tätigkeit II (vorbeitende Lehrveranstaltungen zum Erwerb von Anwendungswissen und Fähigkeiten des berufspraktischen Alltags) und Berufsqualifizierende Tätigkeit III (praktischer Einsatz in Kliniken, Einrichtungen und Ambulanzen inklusive eigenständiger, supervidierter Tätigkeiten. Darüberhinaus werden externer Praktiker und Praktikerinnen in Lehrveranstaltungen einbezogen. Allen Studierenden stehen zudem die Angebote des Zentrum für berufsfeldorientierte Kompetenzen offen.
  • Bereiche für berufsorientierte Praktika
    Berufsorientierte Praktika sind vorgesehen in Klinische Psychologie
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren