1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Marburg
  6. Fachbereich 04: Psychologie
  7. Psychologie: Forschung und Anwendung (M.Sc.)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Psychologie: Forschung und Anwendung (M.Sc.) Fachbereich 04: Psychologie - Uni Marburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 22/23

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden keine Angaben
Studienanfänger:innen pro Jahr keine Angaben
Absolvent:innen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 30,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 0 Plätze

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Breite Diagnostikausbildung. Enge Verknüpfung verschiedener Bereiche der Psychologie in gemeinsamen "interdisziplinären" Modulen. Zusätzliche Vertiefung in zwei von vier Bereichen: (a) Kinder- und Jugendpsychologie, (b) Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, (c) Forschen, Lehren, Publizieren, (d) neurowissenschaftliche Psychologie. Weitere Profilbildung durch Lehrforschungsprojekt in selbstgewähltem Bereich der Psychologie.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Forschen, Lehren, Publizieren (maximal 21 Credits), Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (maximal 21 Credits), Kinder- und Jugendpsychologie (maximal 21 Credits), Neurowissenschaftliche Psychologie (maximal 21 Credits)
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    zahlreiche praktische Übungen (z.B. Persönlichkeitsdiagnostik, psychologische Gutachten, Anwendungskompetenzen in Bezug auf normabweichendes Verhalten, Gesundheitsförderung oder Digitalisierung, neurowissenschaftliche Methoden, Change Management); Berufspraktikum; Modul "Forschen, Lehren, Publizieren"; zusätzliche Veranstaltungsreihe "Berufsfelder der Psychologie"
  • Bereiche für berufsorientierte Praktika
    Berufsorientierte Praktika sind in folgenden Bereiche vorgesehen: Grundlagen, Methoden, Klinische Psychologie, Arbeits- Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Pädagogische Psychologie, alle Bereiche, die erkennbare Bezüge zu den Studieninhalten und Berufsfeldern der Psychologie aufweisen

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren