1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Trier
  6. Fachbereich I
  7. Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc.) Fachbereich I - Uni Trier


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Studiengang im Aufbau ab WS 22/23

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, genügt den Vorgaben der Psychotherapie Approbationsordnung
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 0
Studienanfänger pro Jahr 0
Absolventen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen keine Angaben
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 0 Plätze

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Klinische Psychologie kooperiert mit internationalen und nationalen Psychotherapieforscher*innen und ist Vorreiter in der Forschung sowie Umsetzung von personalisierten Behandlungskonzepten, die durch digitale Feedbacksysteme die Effektivität von ambulanter Psychotherapie steigern. Im Speziellen wurde zum Beispiel der Trierer Therapie Navigator (TTN) entwickelt, der Therapeut*innen zu Behandlungsbeginn mit personalisierten Vorhersagen in der Behandlungsplanung unterstützt sowie im Verlauf durch Rückmeldungen dynamische Behandlungsanpassungen empirisch begleitet.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Klinische Psychologie und Psychotherapie
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Mit der berufsqualifizierenden Tätigkeit (BQT) II + III sind durch den Gesetzgeber klare Berufsbezüge definiert. Das schließt den Einbezug von bzw. die Beteiligung an Patientenbehandlungen zur Befähigung der selbstständigen Durchführung von Einzel- und Gruppensitzungen ein und fördert psychotherapeutische Kompetenzen im universitären Umfeld in den Ausbildungs- und Lehrambulanzen.
  • Bereiche für berufsorientierte Praktika
    Berufsorientierte Praktika sind vorgesehen in Klinische Psychologie
  • Außercurriculare Angebote
    Es wird die Möglichkeit geben im Anschluss an den Masterstudiengang eine Weiterbildung Psychotherapie im Gebiet Erwachsene und/oder Kinder- und Jugendliche an der Universität Trier zu absolvieren. Weitere außercurricularen Angebote sind noch in Planung.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren