1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Greifswald
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  7. Psychologie mit Schwerpunkt Psychologische Forschung (viersemestriger M.Sc.)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Psychologie mit Schwerpunkt Psychologische Forschung (viersemestriger M.Sc.) Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Uni Greifswald


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Studiengang im Aufbau ab WS 22/23

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden keine Angaben
Studienanfänger:innen pro Jahr keine Angaben
Absolvent:innen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 3,3 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus keine Angabe

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Interdisziplinäre Ausrichtung zur Vorbereitung auf vielfältige Berufsfelder (z. B. Wahlpflichtfächer wie Erziehungswissenschaft, Community Medicine, Kriminologie), psychologische Forschungspraxis in transdiziplinären Bereichen); breite Methodenausbildung (z. B. moderne diagnostische, biopsychologische, qualitative und datenintensive Verfahren) mit wählbarem Anwendungsschwerpunkt (z. B. Kognitionsforschung, Gesundheits- und Versorgungsforschung). Kompetenzerwerb in zukunftsweisenden Feldern (Digital Health, Applied Cognition) mit Fokus auf Open Science und gute wissenschaftliche Praxis.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Spezielle Forschungsmethoden (maximal 50 Credits), Psychologische Forschungspraxis (maximal 20 Credits),
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Praxisnähe durch Integration forschungs- und berufsbezogener Praktika in das Curriculum; Integration interdisziplinärer und partizipativer Lehre durch nichtpsychologische Wahlpflichtfächer sowie kompetenzorientierte Module zu angewandter Data Science für die Psychologie; Kleingruppenarbeit im Modul Psychologische Forschungspraxis in den Bereichen Applied Cognition, Digital Literacy and Health; Training forschungsorientierter Schlüsselkompetenzen (z. B. im Bereich Open Science, Kommunikation, Antragsstellung) durch deutsch- und englischsprachige Lehrinhalte zu Projektarbeit und Kommunikation
  • Bereiche für berufsorientierte Praktika
    Berufsorientierte Praktika sind in folgenden Bereiche vorgesehen: Grundlagen, Methoden, Arbeits- Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Pädagogische Psychologie, Das forschungsorientierte Praktikum ist in einschlägigen Forschungseinrichtungen der Hochschule zu absolvieren, das berufsbezogene Praktikum dient dem Erwerb praktischer Erfahrungen in spezifischen Bereichen der Psychologie.
  • Außercurriculare Angebote
    Psychologisches Kolloquium, externe Fachvorträge; begleitete Umsetzung und Dokumentation sowie Präsentation und Peer-Review eigener Forschungsanträge und -projekte in Kleingruppen nach Open Science-Standards (inkl. Praxismentoring); Networking mit Praxispartnern durch forschungsorientierte Praxis (z. B. Universitätsmedizin Greifswald, KMU in MV); Unterstützung der Teilnahme an nationalen und internationalen Weiterbildungen, Tagungen und Kongressen zur Präsentation eigener Arbeiten und dem Aufbau wissenschaftlicher Netzwerke; ggf. Vorbereitung von Promotion, Einwerbung von Drittmitteln
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren