1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Medizin
  5. Uni Bochum
  6. Medizinische Fakultät
  7. Reformstudiengang Medizin (StEx)
Ranking wählen
Medizin, Studiengang

Reformstudiengang Medizin (StEx) Medizinische Fakultät - Uni Bochum


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Staatsexamen, Präsenzstudium, vollzeit
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 2.370
Studienanfänger pro Jahr 345
Absolventen pro Jahr 253 *
Geschlechterverhältnis 39:61 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 9,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt kein Auslandsaufenthalt vorgesehen

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 340 Plätze

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Reformstudiengang Medizin (iRM) mit dem Ausbildungsziel "Arzt" integriert: ein nach Themen aufgebautes Curriculum mit fächerübergreifenden, aufeinander abgestimmten Lehrveranstaltungen, reformiert: neben klassischen Vorlesungen und Praktika, klinische Praxis und Patientenbezug vom 1. Semester an, in Lern- und Arbeitsteams im problemorientierten Lernen den Lernprozess selbst gestalten, Ausrichtung auf die neuen Anforderungsprofile des Arztberufs durch Einbeziehung ethischer, gesellschaftlicher und ökonomischer Aspekte sowie die Vermittlung von wissenschaftlichen und kommunikativen Kompetenzen.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren