1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. TU München/Freising
  6. Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt
  7. Biologie (B)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biologie (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits für Laborpraktika 34 ECTS aus Pflichtkursen und 38 ECTS aus Wahlpflichtkursen
Praktikumsplätze für Erstsemester 80; 20 Studierende je Kurseinheit
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 168
Studienanfänger pro Jahr 37
Absolventen pro Jahr 50
Abschlüsse in angemessener Zeit 94,0 %
Geschlechterverhältnis 38:62 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 8 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 19 %
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Hohe Praktikazahl mit Betreungsverh. ca. 1:10; ab dem 5. FS Forschungspraktika in wiss. Arbeitsgruppen; Ein ganzes Semester wöchentlich je eine Diskussion über aktuelle Themen der Biologie mit LS-Inhabern; Breites Exkursionsangebot (Kroatien, Gardasee, Namibia, Azoren, Kanar. Inseln, Irland, …); Hohe individuelle Gestaltungsmöglichkeit des Studiums ab dem 5. FS auf 3 - 5 biologische Fachbereiche der 6 angebotenen Vertiefungen (Genetik, Mikrobiologie, Zoologie/Tierwissenschaften, Pflanzenwissenschaften, Ökologie, Fachübergreifende Biowissenschaften).
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Qualifikation für einen forschungsorientierten Masterstudiengang; erste Berufsqualifikation; Forschungsqualifikation; fundierte naturwissenschaftliche Ausbildung in den biologischen Hilfswissenschaften; fundierte theorie- und praktika-orientierte biowissenschaftlichen Ausbildung in den klassischen biologischen Fächern (Zoologie, Botanik, Mibi, Genetik) sowie den modernen biologischen Fächern (Biochemie); fundierte Einblicke in biologische Spezialfächer (Zellbiologie, Bioinformatik, Pflanzen- und Tierphysiologie, Ökologie, Entwicklungsgenetik, Genomik); individuelle Vertiefung auf 3 - 5 biologische Fachbereiche.
  • Schlagwörter
    Biologie Bachelor, studieren, Botanik, Biochemie, Genetik, Mikrobiologie, Ökologie, Naturschutz, Pflanzenwissenschaften, Zoologie, Tierwissenschaft, Zoologie, Tierwissenschaften, München, Freising
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren