1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Pharmazie
  5. Uni Frankfurt a.M.
  6. Fachbereich 14: Biochemie, Chemie und Pharmazie
  7. Pharmazie (StEx)
CHE Hochschulranking
 
Pharmazie, Studiengang

Pharmazie (StEx)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Staatsexamen, Präsenzstudiengang, vollzeit, auch teilzeit möglich

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 708
Studienanfänger pro Jahr 174
Absolventen pro Jahr 106 *
Geschlechterverhältnis 28:72 [%m:%w]

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 642:90

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Pharmazie in Frankfurt ist ein attraktiver, modern ausgerichteter und gut organisierter Studiengang mit einem eigenen Auswahlverfahren, der zahlreiche Zusatzangebote in Lehre und Forschung in einer anregenden Wissenschaftslandschaft bietet. Die Lehre ist auf die spezifischen Anforderungen der Pharmazie abgestimmt. Innerhalb der Möglichkeiten der Approbationsordnung für Apotheker gibt es sowohl aktuelle Forschungsthemen als auch praxisorientierte Veranstaltungen in vielfältiger Form, die den Abgängern ein sehr gutes wissenschaftliches Fundament für alle pharmazeutischen Tätigkeiten liefern.
  • Schlagwörter
    Pharmazeutische Chemie; Medizinische Chemie; Pharmazeutische Biologie; Pharmakognosie; Pharmazeutische Technologie; Wirkstoffentwicklung; Pharmakologie; Klinische Pharmazie
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren