1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. HS Esslingen
  6. Fakultät Informationstechnik
  7. Technische Informatik (B)
che
Informatik, Studiengang

Technische Informatik (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil 140 Credits in Pflicht-/Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung Angewandte Informatik, Ingenieurinformatik / Technische Informatik, Computer Engineering
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 210
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 260
Studienanfänger pro Jahr 65
Absolventen pro Jahr 40
Abschlüsse in angemessener Zeit 76,7 %
Geschlechterverhältnis 92:8 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 4 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 25 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/11 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus lokal zulassungsbeschränkt
Auswahlkriterien Abiturnote; Auswahlkriterien der Hochschule
Bewerber/Studienplatz-Quote 320:42
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 8/11 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang betont die Bedeutung mathematischer und physikalischer Grundlagen. Auch im ingenieurtechnischen Bereich liegt der Schwerpunkt auf Grundlagen der Systemtechnik und Softwaretechnik, so dass die Absolventen später ein breites Spektrum an Aufgabenstellungen bewältigen können. In diesem Studiengang ist die Verzahnung zwischen Praxis und Lehre durch das Engagement vieler Professoren in der Industrie besonders ausgeprägt.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Absolventen beherrschen die Systementwicklung eingebetteter Echtzeitsysteme. Dazu gehören Entwurf, Modellerstellung, Simulation, automatische Erstellung von Controllersoftware und Gesamtsystemtests. Die Ausbildung orientiert sich am Bedarf der Automobil- und Werkzeugmaschinenbranche als Hauptabnehmer der Absolventen. Förderung der Beschäftigungsfähigkeit durch Industriepartnertage, Mittelstandstage, Praktika; Praxisbezug durch enge Kooperationen, Industriekontakte, Transferzentren und Auswertung der Abschlussarbeiten; Befragung der Absolventen bezüglich zukünftigem Arbeitgeber und Aufgabenfeld.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Northumbria University, UK und Hanyang University, Korea: jeweils 3 Outgoings
  • Schlagwörter
    Embedded Systems; eingebettete Echtzeitsysteme; Softwaretechnik; Automotive IT
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren