1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Anglistik / Amerikanistik
  5. Uni Greifswald
  6. Philosophische Fakultät
  7. Anglistik/Amerikanistik (B)
CHE Hochschulranking
 
Anglistik / Amerikanistik, Studiengang

Anglistik/Amerikanistik (B)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Zwei-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Interdisziplinarität
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 146
Studienanfänger pro Jahr 52
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 29:71 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil
Internationale Ausrichtung des Studiengangs Fachbereich lieferte für die Berechnung des Indikators zu wenige Daten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang setzt auf eine Verzahnung von Theorie und Praxis. Zu seinen Kennzeichen gehören: eine innovative polyvalente Lehre in stetem Austausch mit Lehramtsstudierenden inkl. der Möglichkeit zu einem Doppelabschluss; die Vermittlung solider Kompetenzen in den Bereichen Englische Sprachpraxis, Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft; die Möglichkeit zur Spezialisierung auf einen der Fachbereiche; fachübergreifende Angebote der „General Studies“ zur Vermittlung wesentlicher Kultur- und Kommunikationstechniken sowie ein Mobilitätsfenster für einen möglichen Auslandsaufenthalt.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Das Studium des B.A.-Teilstudiengangs Anglistik/Amerikanistik strebt eine Balance von Theorie und Praxis an. Ziel ist es, breite interkulturelle Kommunikations- und Handlungskompetenzen in der internationalen Verkehrssprache Englisch in den Bereichen Literatur-, Sprachwissenschaft und Cultural Studies zu entwickeln, die sich berufsqualifizierend einsetzen lassen. Daneben werden fachübergreifende Skills wie Recherche-, Präsentations- und Schreibfertigkeiten sowie die Fähigkeit zum selbstorganisierten Lernen vermittelt. Zudem stellt eine Praktikumsphase im In- oder Ausland Anwendungsbezüge her.
  • Schlagwörter
    Anglistik, Amerikanistik, Anglistik, Amerikanistik, Englisch

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren